07.11.01 09:21 Uhr
 1.069
 

Eifersüchtiger Hase attackiert Besucher und schlägt sie in die Flucht

Ruth Galloway aus Birmingham ist Besitzerin eines Hasen, der sich bei Männerbesuchen wie ein Macho aufführt und eventuelle Rivalen attackiert und in die Flucht schlägt.

Wie die Besitzerin in einem Interview mit Englands Bildzeitung 'SUN' bekannt gibt, seien schon mehrere ihrer männlichen Besucher von ihrem Hasen angegriffen worden.
Einer wurde gebissen, der andere potentielle Rivale wurde zerkratzt.

Die junge Frau verliert langsam die Nerven mit ihrem tierischen Hausbewohner- der Verkäufer sagte ihr nur, dass der Hase ein wenig lebhaft sei, aber jetzt führt er sich auf wie ein Rottweiler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Besuch, Flucht, Besucher, Fluch, Hase
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?