07.11.01 09:10 Uhr
 830
 

Globalisierungsgegner fliegen mit billigen Swissair-Tickets nach New York

Die Proteste der WEF-Gegner sollen auch in New York fortgesetzt werden. Dies ließ der Sprecher der Libertären Koordination, Giovanni A. Schumacher, am Sonntag in der Schweiz verlauten.

Da ein Swissair-Ticket nach New York zurzeit nur noch 490 sFr. kostet, wollen die WEF-Gegner die Chance wahrnehmen.

Es wird mit rund 1000 Demonstranten aus der Schweiz gerechnet. Laut Schuhmacher erhalten die Protestaktionen auch von anderen Organisationen Unterstützung und Zustimmung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alain
Rubrik:   Politik
Schlagworte: New York, Ticket, Global
Quelle: www.news.bluewin.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?