07.11.01 00:49 Uhr
 1.040
 

Der Papst sendet eine Botschaft an das Internet

Der 81-jährige Papst Johannes Paul II. hat sich entschlossen, den nächsten Weltkommunikationstag am 12. Mai 2002 im Zeichen des Internets zu halten.

'Internet: Ein neues Forum für die Verkündung des Evangeliums', so heißt das Thema der nächstjährigen Botschaft. Eigentlich ist diese Technik dem Papst selbst fremd, denn er schreibt noch all seinen Schriftverkehr per Hand.

Die Botschaft soll bereits am 24. Januar 2002 veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Internet, Papst, Botschaft
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
G20-Gipfel in Hamburg: Gericht untersagt Pro-Erdogan-Mahnwache
Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?