07.11.01 04:48 Uhr
 89
 

Bremen: Wieder ein Fall von Kindes-Mißbrauch

Bremen-Osterholz: Ein Mädchen, neun Jahre alt, fuhr mit dem Bus. Als sie ausgestiegen war, stellte ihr ein unbekannter Mann nach und riß sie in ein Gebüsch.

Die Neunjährige wurde dann schließlich von dem Fremden sexuell mißbraucht, er konnte unbemerkt flüchten.


Nach einer Fahndungsaktion seitens der Polizei konnte ein verdächtiger Mann festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Bremen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?