07.11.01 00:03 Uhr
 10
 

Armbanduhren im Wert von ca. 40.000.-DM gestohlen

Wie erst gestern der Polizei bekannt gegeben wurde sind am Wochenende acht Armbanduhren gestohlen worden.

Die Uhren wurden aus einem bekanntem Autohaus in Oldenburg gestohlen. Sie lagen in einer Vitrine aus.

Vermutet wird, dass der oder die Diebe am Wochenende den Tag der offenen Tür ausgenutzt haben, da der Verlust erst nach dem Tag der offenen Tür auffiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachtschwester
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Wert, Armband
Quelle: www.nwz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Samuel Sanchez positiv auf verbotenes Wachstumshormon getestet
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?