06.11.01 23:43 Uhr
 24
 

F1: Webber wird von Briatore unterstützt

Wie bereits bei SN berichtet, würde der Australier Mark Webber gerne den Platz von Fernando Alonso im Minardi Team einnehmen.

Bei den Bemühungen um einen Stammplatz in einem Formel1 Team soll Webber laut 'Autosport' vom Renault Teamchef Flavio Briatore Unterstützung erhalten haben. Briatore ist der Meinung, Webber wäre nun lange genug Testfahrer gewesen.

Wenn es nach Briatore gehen würde, käme Webber für einen Platz in den Teams von Minardi, Arrows oder Prost in Frage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Flavio Briatore
Quelle: www.f1-plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?