06.11.01 22:58 Uhr
 116
 

Notebooks können durch Windows XP abstürzen

Einige Notebook-Besitzer können Probleme mit dem neuen Windows XP bekommen, wenn sie das integrierte Modem benutzen wollen.

Damit das Notebook abstürzen kann müssen drei Komponenten zusammen treffen: Ein Pentium III-Prozessor mit Speed Step Technologie, ein AC'97 Soft Modem und ein Motherboard mit 440MX-Chipsatz.


Microsoft hat schnell reagiert und einen Patch heraus gebracht. Trotz allem benötigen einige Notebook-Besitzer noch ein BIOS-Update, damit alle Fehler repariert werden können.


WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Notebook, Windows XP
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?