06.11.01 22:09 Uhr
 58
 

Hoffnung für taube Kinder

Jedes tausendste in Deutschland geborene Kind ist taub. Doch jetzt gibt es Hoffnung für diese Kinder: Cochlear-Implant heißt das Wundergerät. Es übernimmt die Tätigkeit des Ohrs, es wandelt Schall in elektrische Signale um.

Diese Signale werden dann direkt an den Hörnerv weiter geleitet. Es ist dabei sehr wichtig, dass Kinder so schnell wie möglich operiert werden, bevor der natürliche Spracherwerb aussetzt.

Bei Erwachsenen ist das Gerät nur bedingt einsetzbar, 'nur wer schon einmal gehört hat und über einen Spracherwerb verfügt, kann mit dem Implant anschließend auch wieder hören.' so Prof. Thomas Lenarz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScherzkeks
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hoffnung
Quelle: www.yavivo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?