06.11.01 20:24 Uhr
 22
 

Frankfurt: Heinen und Preuß verletzt

Erst Freude, nun Frust bei der Frankfurter Eintracht: Am Montagabend besiegte man bekanntlich Mitabsteiger VfL Bochum mit 1:0. Bitterer Beigeschmack: Die Hessen haben zwei Verletzte zu beklagen.

Zwei Leistungsträger werden in den nächsten beiden Trainingswochen kürzer treten müssen: Stammtorwart Dirk Heinen und Jungnationalspieler Christoph Preuß erlitten jeweils einen Muskelfaserriss und fallen über die Länderspielwoche aus.

Zum nächsten Meisterschaftsspiel in der 2. Bundesliga gegen Tabellenführer FSV Mainz 05 dürften beide Spieler aber wieder fit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?