06.11.01 20:23 Uhr
 112
 

Benutzer der d-box 2 konnten neuen Sender „9D TV“ nicht empfangen

Gestern hatten Benutzer der d-box 2 erhebliche Probleme den neuen Sender „9D TV“ zu empfangen. Der Grund für diese Probleme war eine Störung im Play-Out Center.

Wie heute mitgeteilt wurde, hat man diesen Fehler mittlerweile beheben können.
Jeden Tag von 20.00 bis 24.00 Uhr läuft auf dem Sender „9D TV“ ein „interaktives“ Programm, später ist sogar eine Ausstrahlung von 11.00 bis 07.00 Uhr geplant.


Weiter ist in der Quelle genau beschrieben, wie man das „interaktive Programmm“ von 9D TV empfangen kann wenn man im Besitz der d-box 1 ist. Für die d-box2 werden erst Anfang 2002 die ersten Test anlaufen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Benutzer
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

#metoo-Debatte: Sophie Thomalla schimpft auf angebliche "Femi-Nazis"
HipHop-Mogul Russell Simmons bestreitet Vergewaltigung mehrerer Frauen
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?