06.11.01 20:23 Uhr
 112
 

Benutzer der d-box 2 konnten neuen Sender „9D TV“ nicht empfangen

Gestern hatten Benutzer der d-box 2 erhebliche Probleme den neuen Sender „9D TV“ zu empfangen. Der Grund für diese Probleme war eine Störung im Play-Out Center.

Wie heute mitgeteilt wurde, hat man diesen Fehler mittlerweile beheben können.
Jeden Tag von 20.00 bis 24.00 Uhr läuft auf dem Sender „9D TV“ ein „interaktives“ Programm, später ist sogar eine Ausstrahlung von 11.00 bis 07.00 Uhr geplant.


Weiter ist in der Quelle genau beschrieben, wie man das „interaktive Programmm“ von 9D TV empfangen kann wenn man im Besitz der d-box 1 ist. Für die d-box2 werden erst Anfang 2002 die ersten Test anlaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Benutzer
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?