06.11.01 19:02 Uhr
 48
 

Nur jeder zweite Europäische Festnetzanbieter wird bis 2006 überleben

Auf dem Technologiekongress ITXpo 2001 in Cannes wurde nun bekannt, dass gerade mal jeder zweite Europäische Festnetzanbieter bis 2006 überleben wird.

Global gesehen werden sogar nur 5 Anbieter überleben. Viele Anbieter haben bei ihren Angeboten vergessen, dass man damit auch Geld verdienen muss, denn Sie haben sich zu sehr auf neue technische Entwicklungen konzentriert.

Bei der Wahl eines Telefonanbieters sollen Kunden sehr aufpassen, denn es passiert in letzter Zeit sehr häufig, dass Telefongesellschaften Konkurs anmelden und Kunden sich dann neue Anbieter suchen müssen, so Analyst Eric Paulak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festnetz
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?