06.11.01 18:45 Uhr
 97
 

Telekom will Ortsgespräche im offenen Call-by-Call verbieten

Deutsche Telekom AG hat Call-by-Call Anbieter TeleDiscount untersagt, weiterhin Ortsgespräche im offenen Call-by-Call über die Vorwahl 0190.035 anzubieten.

Der Bonner Konzern beruft sich auf frühere Urteile und fordert umgehende Einstellung des Dienstes zum 05.11.2001.

Noch sind Ortsgespräche über die Vorwahl 0190.035 für 6 Pf/Minute möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tarif4you
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom
Quelle: www.tarif4you.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?