06.11.01 18:38 Uhr
 4
 

Hamburg: 360.000,- für 21 soziale Projekte

Die 300. Spende des 1996 gegründeten Hamburger Spendenparlaments soll für den Kampf gegen die Armut eingesetzt werden.

Stolze vier Millionen Mark konnte die Organisation seit ihrem Bestehen an gemeinnützige Gruppen, Vereine ect. verteilen.

Insgesamt hat das Hamburger Spendenparlament 3000 Mitglieder. Durch die Spende des Mitglieds erhält dieses zugleich das Recht mit zu entscheiden in welches Projekt die Gelder fließen sollen.


ANZEIGE  
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Hamburg, Projekt
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?