06.11.01 17:07 Uhr
 6
 

Walt Disney übernimmt Baby Einstein

Die Walt Disney Co. teilte am Dienstag mit, dass sie die Baby Einstein Co., einen Hersteller von Spielwaren und Büchern für Kleinkinder, für eine nicht genannte Summe übernommen hat.

Mit der Übernahme erweitert Walt Disney sein Portfolio um entsprechende Videokassetten, DVDs, CDs sowie um eine neue Bücher- und Spielwaren-Kollektion.

Die Aktie von Walt Disney verliert aktuell 3,76 Prozent auf 18,44 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Baby, Disney, Albert Einstein, Baby Einstein
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?