06.11.01 17:24 Uhr
 32
 

US-Truppen bleiben auf Dauer in Usbekistan

Die Teilrepublik der ehemaligen Sowjetunion erlaubt den USA zum ersten
mal eine dauerhafte Militärpräsenz in
Usbekistan.

Das Abkommen soll auch nach dem Ende der
Militäraktion in Afghanistan gültig sein und wurde bereits am 7. Oktober in Taschkent unterzeichnet.

Taschkent stellt den USA neben der Zusammenarbeit auch einen Militärflugplatz zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dentino44
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Truppe, Usbekistan
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?