06.11.01 16:27 Uhr
 20
 

Telekom: Abmahnwelle wegen Markenregistrierung "Internet" bleibt aus

Die Telekom hatte sich den Namen 'Internet' schützen lassen und eine Abmahnwelle wurde befürchtet. Die Telekom hat nun Stellung genommen und die Sachlage entschärft.

So habe man nur eine Wort/Bildmarke des Begriffes Internet für sich als Marke schützen lassen. In dieser ist das 't' in der roten Telekomfarbe und wird von einem Kreis umrundet, wie es bei dem @-Zeichen vorhanden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Telekom, Marke
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"
Chinas Wirtschaftswachstum stagniert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?