06.11.01 15:14 Uhr
 339
 

New York - Schlammschlacht bei Bürgermeisterwahl

Der Wahlkampf zum neuen Bürgermeister von New York wurde geprägt von persönlichen Angriffen. Sowohl Michael Bloomberg als auch Mark Green gingen nicht gerade fair miteinander um.

Während Green an die sexuellen Eskarpaden Bloombergs, wie etwa die Klage wegen sexueller Belästigung erinnert, warf dieser seinem Kontrahenten vor, Lateinamerikaner zu diskriminieren.

Giuliani, der nicht mehr kandidieren darf, fordert dazu auf, den Republikaner Bloomberg zu wählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: New York, Bürger, Bürgermeister, Schlamm, Schlammschlacht
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?