06.11.01 15:06 Uhr
 165
 

Afghanistan: Miniröcke statt Bomben

Der französische Autor Michel Hollebecq will den Afghanen nicht mit Gewallt den Garaus machen.
Besser ist es, sagte er, 'die Muslime zu verderben' und Miniröcke oder Seidestrümpfe statt Bomben abzuwerfen. Auch der Islam hat seine Schwachstellen.

Zahlreiche islamische Verbände klagen ihn deshalb wegen Rassismus an.


WebReporter: dentino44
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Afghanistan, Bombe
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?