06.11.01 14:51 Uhr
 2
 

Alcoa beteiligt sich an der Aluminium Corp.

Chinas größter Aluminium-Hersteller Aluminium Corporation of China Ltd. stimmte dem Verkauf strategischer Anteile an die Alcoa Inc., dem weltweit größten Metall-Hersteller, zu. Es wird erwartet, dass Alcoa 8,0 Prozent der Anteile Aluminium Corp. erwirbt und einen Vorstandssitz erhält.

Alcoa wird die Anteile im Zuge des IPO der Aluminium Corp. am 19. November erwerben. Der Investitions-Betrag wurde nicht bekannt gegeben, aber der IPO hat ein Volumen von 300,0 Mio. bis 500,0 Mio. Dollar.

Die Aktien von Alcoa fielen in New York um 0,15 Prozent und schlossen bei 33,21 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aluminium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?