06.11.01 14:43 Uhr
 229
 

Jamba! startet ersten WAP-Dienst in Farbe - Ein teurer Spaß

Eine neue Geschäftsidee muss her, dachte sich der Anbieter von Klingeltönen und Handy-Logos Jamba!. Und die Idee, WAP in Farbe, wurde auch schnell umgesetzt und ist somit schon verfügbar.

Allerdings werden nur die Jamba!-Rubriken Dating, Erotik und Fotoalbum mit Farbe versehen werden. Die Bildqualität ist sogar so gut, dass man locker mit iMode mithalten kann.

Aber der Spaß ist nicht besonders billig. Denn um die farbigen WAP-Dokumente darzustellen, benötigt man das Handy 'T68' von Ericsson. Und dieses kostet stolze 1200 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dienst, Farbe, Spaß
Quelle: www.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte
USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt
Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?