06.11.01 13:54 Uhr
 5
 

American Tower weitet Verlust aus

Die American Tower Corp., ein Hersteller von Funkantennen, konnte im dritten Quartal seinen Umsatz von 209,0 Mio. Dollar in der Vorjahresperiode auf 296,2 Mio. Dollar steigern.

Aufgrund der Ausgabenkürzungen der Telekommunikations-Unternehmen wurde aber der Nettoverlust auf 124,9 Mio. Dollar oder 65 Cents je Aktie ausgeweitet. Der Vorjahresverlust belief sich noch auf 39,5 Mio. Dollar oder 22 Cents je Aktie. Der EBIT-Gewinn erhöhte sich von 58,7 Mio. Dollar auf 71,2 Mio. Dollar.

Für das vierte Quartal wird ein Nettoverlust von in Höhe von 66 Cents bis 75 Cents je Aktie geschätzt und für das Gesamtjahr 2001 wird ein Nettoverlust von 2,23 Dollar bis 2,33 Dollar je Aktie erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Tower
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel