06.11.01 14:02 Uhr
 41
 

Antigen für epithelialen Krebs gefunden

Protein Cyclin B1, so wird das Genprodukt bezeichnet welches als ein Antigen für epitheliale Tumore fungiert. Diese ist mit 83% eine der weitverbreitetsten Krebsarten und umfasst auch Kopf-, Lungen- und Brusttumore.

Das neue identifizierte Protein steuert das Zellwachstum und Vermehrung, und es konnte gezeigt werden, dass Cyclin B1 auch als Rezeptorblocker bei Krebszellen funktioniert, so die Wissenschaftler der University of Pittsburgh School of Medicin.

Die Forscher hoffen mit der Identifizierung dieses Gens den ersten Schritt für die Entwicklung eines erfolgreichen Medikamentes gegen diese Krebsarten gesetzt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: edage
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs
Quelle: www.pressetext.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
Auch Kurzzeitfasten hat positiven Einfluss auf Körper und Psyche
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016