06.11.01 13:27 Uhr
 1.080
 

„Kreed": 3D-Shooter für die Grafikkarten der neuesten Generation

Die Entwickler der russischen Firma „Burut Software“ programmieren zur Zeit an einem neuen Ego-Shooter.

Verwendet wird dabei die X-Tend-Engine. Der Vorteil dieser Engine liegt in der problemlosen Zusammenarbeit mit DirectX 8.

Das Spiel wird zusätzlich an die Grafikarten der neuesten Generation angepasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Grafik, Generation, Shooter, Grafikkarte
Quelle: www.turtled.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Simpsons"-Erfinder Matt Groening entwickelt Fantasy-Serie für Netflix
"Lol, niemand mag dich!": Donald Trump blockt Model Chrissy Teigen auf Twitter
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?