06.11.01 12:36 Uhr
 451
 

Neuer Abmahnskandal? Telekom läßt die Marke "Internet" registrieren

Die Telekom zeigt sich erneut aggressiv: zum 31. Oktober wurde der Begriff 'Internet' als Marke beim Deutschen Paten- und Markenamt angemeldet. Marken haben weitreichende Konsequenzen für Mitbewerber, die ähnliche Begriffe verwenden.

Die Marke ist beschrieben mit 'Apparate zur Aufzeichnung, Übertragung, Verarbeitung und Wiedergabe von Ton, Bild oder Daten für die Telekommunikation'. Auffällig ist die Schreibweise, da das erste T mit einem magenta-farbenen Kreis umrandet ist.

Der aus dem Explorer-Abmahnskandal bekannte Rechtsanwalt Günter Gravenreuth hat sich bereits schon zu Wort gemeldet. Er rechnet mit einer erneuten Abmahnwelle, zumal die Telekom für ihre Abmahnfreudigkeit bekannt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Neuer, Telekom, Marke
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?