06.11.01 12:31 Uhr
 2
 

Alcoa investiert in IPO von Chalco

Die Aluminium Corporation of China Ltd. (Chalco) teilte am Dienstag mit, dass die Alcoa Inc., der weltgrößte Aluminium-Produzent, sich bereit erklärt hat, als strategischer Investor beim Börsengang des Unternehmens zu fungieren. Chalco zufolge wird Alcoa damit auch im Vorstand vertreten sein.

Den Angaben zufolge wird eine Alcoa-Tochter eine Investition in Höhe von 8 % der ausgegebenen Aktien von Chalco tätigen. Die Emission ist noch im November geplant.

Zudem gaben beide Unternehmen bekannt, dass sie beabsichtigen, ein 50/50 Joint Venture zu gründen, das die Kapazitäten eines Chalco-Werks innerhalb der nächsten Jahre deutlich steigern soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?