06.11.01 12:31 Uhr
 2
 

Alcoa investiert in IPO von Chalco

Die Aluminium Corporation of China Ltd. (Chalco) teilte am Dienstag mit, dass die Alcoa Inc., der weltgrößte Aluminium-Produzent, sich bereit erklärt hat, als strategischer Investor beim Börsengang des Unternehmens zu fungieren. Chalco zufolge wird Alcoa damit auch im Vorstand vertreten sein.

Den Angaben zufolge wird eine Alcoa-Tochter eine Investition in Höhe von 8 % der ausgegebenen Aktien von Chalco tätigen. Die Emission ist noch im November geplant.

Zudem gaben beide Unternehmen bekannt, dass sie beabsichtigen, ein 50/50 Joint Venture zu gründen, das die Kapazitäten eines Chalco-Werks innerhalb der nächsten Jahre deutlich steigern soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?