06.11.01 12:14 Uhr
 2.958
 

Deutschland zieht in den Krieg: US-Anfrage soll vorliegen

Auf der Homepage des Nachrichtenmagazins Spiegel kann man seit kurzem lesen: 'Der Tag der Entscheidung'. Keine übertriebe Formulierung: Alle Anzeichen sprechen dafür, dass der einberufene Bundessicherheitsrat über die US-Anfrage unterrichtet wird.

Es soll eine Anforderung aller Waffengattungen vorliegen. Der Umfang der Anforderungen ist unklar, aber bei der Bundeswehr rechnet man auch mit Anforderungen von mehreren tausend Soldaten.

Bundesverteidigungsminister Scharping betonte, eine sehr ernste Entscheidung stünde bevor. Die Öffentlichkeit soll um 13 Uhr nach den Beratungen des Bundesssicherheitsrates in einer Bundespressekonferenz informiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch, Krieg, Anfrage
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan
Spanien: 160.000 Menschen bei Großdemo für Aufnahme von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?