06.11.01 11:52 Uhr
 149
 

Deutsche haben mehr von einem Lächeln als von Geld

Eine neue Studie des Forsa-Instituts hat ergeben, dass die Deutschen von einem Lächeln mehr halten als von viel Geld im Portemonaie. Die Zeitung 'Fit for Fun' hat die Umfrage bei Forsa in Auftrag gegeben.

Es stehen aber ebenso auch Intelligenz, Bescheidenheit und ein zufriedenes Privatleben im Vordergrund. Eine Minderheit gab viel Geld zum Glücklichsein an.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Geld, Lächeln
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?