06.11.01 11:52 Uhr
 149
 

Deutsche haben mehr von einem Lächeln als von Geld

Eine neue Studie des Forsa-Instituts hat ergeben, dass die Deutschen von einem Lächeln mehr halten als von viel Geld im Portemonaie. Die Zeitung 'Fit for Fun' hat die Umfrage bei Forsa in Auftrag gegeben.

Es stehen aber ebenso auch Intelligenz, Bescheidenheit und ein zufriedenes Privatleben im Vordergrund. Eine Minderheit gab viel Geld zum Glücklichsein an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Geld, Lächeln
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?