06.11.01 11:04 Uhr
 43
 

Hamburg: Mann wurde an seiner Haustür angeschossen

Am Abend des gestrigen Tages hat die Polizei in Uetersen einen 38jährigen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, einen gleichaltrigen Mann angeschossen zu haben.

Der Verdächtige soll bei dem Opfer geklingelt haben und ihm anschließend mit einem Schuss aus seiner Waffe am Arm und Bauch verletzt haben.

Der angeschossene Mann wurde sofort operiert. Mit Hilfe einer Blutprobe wurde nachgewiesen, das der vermutliche Täter alkoholisiert war. Ursache des Angriffs scheinen Meinungsverschiedenheiten zwischen den Familien der zwei Personen zu sein.