06.11.01 10:49 Uhr
 1.870
 

Dem FC Bayern München droht Ärger von der Fifa

Dem Deutschen Meister FC Bayern droht Ärger von der Fifa. Der brasilianische Verband hat Stürmer Giovane Elber jetzt ein Ultimatum gestellt. Er soll innerhalb der nächsten 24 Stunden in Brasilien erscheinen.

Doch der FC Bayern will den verletzten Stürmer auf gar keinen Fall gehen lassen.
Ein Verantwortlicher sagte 'Wenn er nicht erscheint, ist es eine Missachtung der Fifa-Statuten'.

'Ich habe seit zweieinhalb Wochen wegen meiner Verletzung am linken Knie nicht mehr trainiert. Wenn ich mich dort erneut verletze, könnte dies das Ende meiner Karriere sein' sagte Elber. Nun bleibt abzuwarten wie die Fifa entscheidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Ärger, FIFA
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?