06.11.01 10:06 Uhr
 107
 

F1: Deutsche Post bleibt Jordan Sponsor

Auf Grund der Entlassung von Heinz Harald Frentzen von Jordan, wurden immer wieder Gerüchte laut, dass die Deutsche Post den Sponsorenvertrag mit dem Jordan Rennstall kündigen könnte.

Diese Diskussionen wurden nun endgültig von einem Sprecher des Unternehmens beendet.

Die Werbeform Formel1 sei auch weiterhin sehr attraktiv, so der Sprecher weiter.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Post, Sponsor, Deutsche Post
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post will Pakete nun auch in den Weltraum liefern
Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?