05.11.01 23:09 Uhr
 100
 

Geld verdienen mit Arbeitslosigkeit - Amerika

Eine Werbetexterin aus Austin hat es wie zig Tausende in den letzten Monaten erwischt - arbeitslos.
Mit einer pfiffigen Vermarktung von 'arbeitslos' verdient sie heute ihr Geld.

Slogans wie ' Jobs sind was für Weicheier!' oder ' Meine Abfindung ist größer als Deine!' lies sie u.a. auf T-Shirts drucken und verkaufte sie - mit großem Erfolg.

Auf der Webseiten können mittlerweile Wetten abgeschlossen werden, wer als nächstes Pleite geht und es gibt eine Auflistung aller .com Pleitefirmen.
Weiterer Service für Ex Arbeitnehmer: Visitenkarten, Mail Addis usw.


WebReporter: Waddel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Arbeit, Amerika, Arbeitslosigkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Schweiz: Jusos fordern geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?