05.11.01 22:57 Uhr
 8
 

Funkrufdienst TeLMI zum zweiten Mal vor dem Aus

Motorola, Selectric und die Hörmann Gruppe starteten vor zehn Jahren den Funkrufdienst TeLMI, seit 31.10.01 22 Uhr können TeLMI-Kunden nicht mehr den Operator-Service nutzen. Automatische Dienste funktionieren noch bis zum 30.11.2001.

Schon Miniruf gab seinen Dienst auf und auch die Deutsche Telekom verkaufte seine Pager-Dienste an eine Fremdfirma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computeraerger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aus, Funkruf
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?