05.11.01 22:12 Uhr
 9
 

Nun auch in Pakistan Milzbrand-Erreger in US-Konsulat?

Der erste Test verlief positiv. Doch erst die weiteren werden Gewißheit liefern. Bisher gab es bereits Sporen in Lima, Peru und Litauen.

Der gesamte interne Posttransfer zwischen den US-Botschaften wurde bereits letzte Woche eingestellt. Mehrere Posträume des Ministeriums waren mit Anthrax-Bakterien infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Pakistan, Erreger, Konsulat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?