05.11.01 21:26 Uhr
 1
 

Rekordquartal bei Digene

Die Digene Corporation, Hersteller von medizinischen Test- und Analysegeräten, konnte heute gute Zahlen für das erste Quartal ihres Geschäftsjahres 2002 bekanntgeben.

Der Umsatz konnte um 45 Prozent auf einen Rekordwert von 10,4 Mio. Dollar gesteigert werden. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren 7,2 Mio. Dollar umgesetzt werden.

Der Nettoverlust verringerte sich auf 0,5 Mio. Dollar bzw. 3 Cents je Aktie, während im ersten Quartal 2001 ein Verlust von 1,9 Mio. Dollar bzw. 12 Cents je Aktie anfiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?