05.11.01 19:39 Uhr
 5
 

Spieler von Nürnberg stärken Augenthaler den Rücken

Ausgerechnet der, der die meiste Schuld zugewiesen bekommt, stellt sich vor seinen Trainer. Kai Michalke sagte in einem Sport1 Interview, dass Augenthaler überhaupt keine Schuld treffe, er würde die Mannschaft immer wieder hervorragend einstellen.

Michalke selbst schleicht sich nicht aus der Verantwortung. Er sieht ein, dass er Gomis den Ball abnehmen hätte müssen, da er den Elfer kläglich verschoss.

Augenthaler selbst sagte, dass ihm die Spiele leid täten und dass er gar nicht verärgert sei, weil die Mannschaft einfach nicht gut genug für die Bundesliga sei.


WebReporter: cyberdisaster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Nürnberg, Auge, Rücken
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?