05.11.01 19:31 Uhr
 19
 

Billigflieger Ryanair weiter auf Erfolgskurs

Das irische Unternehmen 'Ryanair', das durch Billig-Flüge auf sich aufmerksam machte, ist weiter auf Erfolgskurs. Trotz der momentanen Krise in der Luftfahrt steigerten sie ihren Gewinn im laufenden Geschäftsjahr um 30 Prozent auf 102,4 Mio. Euro.

Nach den aktuellen Halbjahreszahlen beförderte man auch deutlich mehr Passagiere, es waren 5,3 Millionen, d.h. eine Steigerung von 37 %.
Nach den US-Terroranschlägen senkte auch Ryanair die Preise gewaltig, diese Angebote gelten auch in Zukunft.

O'Leary, der Chef von Ryanair, rechnet damit, dass im nächsten halben Jahr noch eine 'massive Konsolidierung' stattfinden wird. Die großen Luftfahrtunternehmen Lufthansa, British Airways und Air France werden einige kleinere Linienflieger schlucken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Ryanair, Billigflieger
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?