05.11.01 18:46 Uhr
 1.705
 

Der neue Aldi-PC - Etwas mehr Leistung hätte es schon sein können

Angeblich berichtete eine seriöse Quelle bereits über einen neuen PC, der schon im November zum Preis von 2300 DM erscheinen soll.
Onlinekosten.de ging den Gerüchten nach und fand folgendes heraus:

Mit einem Intel-Prozessor, der 1,8 Ghz aufweist und 512 MB SDRAM bietet, ist der Computer zwar schnell, hätte aber nach Meinung des Internet-Portals noch etwas mehr Leistung bieten können.

Denn wenn man DDR-RAM, sowie andere Chipsätze genutzt hätte, wäre die Performance allemal besser gewesen.
Da können auch das DVD-Laufwerk und der Brenner, sowie die Geforce3-TI200-Grafikkarte auch nicht mehr viel ausrichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PC, Aldi, Leistung
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?