05.11.01 18:46 Uhr
 1.705
 

Der neue Aldi-PC - Etwas mehr Leistung hätte es schon sein können

Angeblich berichtete eine seriöse Quelle bereits über einen neuen PC, der schon im November zum Preis von 2300 DM erscheinen soll.
Onlinekosten.de ging den Gerüchten nach und fand folgendes heraus:

Mit einem Intel-Prozessor, der 1,8 Ghz aufweist und 512 MB SDRAM bietet, ist der Computer zwar schnell, hätte aber nach Meinung des Internet-Portals noch etwas mehr Leistung bieten können.

Denn wenn man DDR-RAM, sowie andere Chipsätze genutzt hätte, wäre die Performance allemal besser gewesen.
Da können auch das DVD-Laufwerk und der Brenner, sowie die Geforce3-TI200-Grafikkarte auch nicht mehr viel ausrichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PC, Aldi, Leistung
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?