05.11.01 18:18 Uhr
 26
 

Terrorismus: Spur führt nach Niedersachsen

In Niedersachsen stehen zwei Studenten unter Verdacht, in die Terroranschläge vom 11. September verwickelt zu sein.

In den Unterlagen von Mohammed Atta & Co. wurde die Telefonnummer von einem der beiden Studenten gefunden, so das niedersächsische Innenministerium.

Der Andere hat Flugunterricht an einer niedersächsischen Flugschule genommen und ist seit den Anschlägen verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maikii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Niedersachsen, Spur, Terrorismus
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?