05.11.01 15:30 Uhr
 66
 

Nordallianz versagt: USA verstärkt Angriffe auf Afghanistan

Die USA haben ihre Angriffe auf Afghanistan noch einmal erheblich verstärkt. Die Angriffe richteten sich vor allem gegen Kabul und Kandahar sowie die Frontstellungen der Taliban.

Die USA wollen die Nordallianz noch einmal stärker unterstützen. Im gleichen Atemzug ist die USA aber enttäuscht über die geringen Geländegewinne der Nordallianz.

Die USA planen eine Großoffensive, wenn Mazar-e-Sharif sowie die Hauptstadt Kabul nicht bald eingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maikii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Angriff
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?