05.11.01 14:55 Uhr
 13
 

Benefizaktion von Benetton

Radeln für die Krebsforschung, unter diesem Motto hatten einige Mitglieder des Benetton-Teams an einem Radmarathon durch England teilgenommen.

Von Benetton waren Jenson Button, Mark Webber, Tad Czapski und Bernie Shrosbree mit von der Partie. Aber nur der Testfahrer Webber hat die gesamte Distanz von 1600 km zurück gelegt.

Unter anderem hatte sich auch Damon Hill unter das Starterfeld gemischt.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Benefiz
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?