05.11.01 14:55 Uhr
 13
 

Benefizaktion von Benetton

Radeln für die Krebsforschung, unter diesem Motto hatten einige Mitglieder des Benetton-Teams an einem Radmarathon durch England teilgenommen.

Von Benetton waren Jenson Button, Mark Webber, Tad Czapski und Bernie Shrosbree mit von der Partie. Aber nur der Testfahrer Webber hat die gesamte Distanz von 1600 km zurück gelegt.

Unter anderem hatte sich auch Damon Hill unter das Starterfeld gemischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Benefiz
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?