05.11.01 14:55 Uhr
 13
 

Benefizaktion von Benetton

Radeln für die Krebsforschung, unter diesem Motto hatten einige Mitglieder des Benetton-Teams an einem Radmarathon durch England teilgenommen.

Von Benetton waren Jenson Button, Mark Webber, Tad Czapski und Bernie Shrosbree mit von der Partie. Aber nur der Testfahrer Webber hat die gesamte Distanz von 1600 km zurück gelegt.

Unter anderem hatte sich auch Damon Hill unter das Starterfeld gemischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Benefiz
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst
Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?