05.11.01 14:32 Uhr
 162
 

Rammstein: US-Tour vorzeitig beendet

Rammstein mussten ihre momentane USA-Reise vorzeitig beenden. Die Berliner waren als Teil der Pledge Of Allegiance Tour in den Staaten unterwegs, als Gitarrist Paul Landers überraschend nach Deutschland zurückkehren musste.

Ein schwerer Krankheitsfall in seiner Familie machte weiteres Touren unmöglich. Der Rest der Band überlegte, die Tour nur noch mit fünf Mitgliedern fortzusetzen, entschied sich dann aber doch zur Rückkehr. Rammstein hoffen, so schnell wie möglich wieder in den USA auf den Bühnen stehen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Tour, Rammstein
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?