05.11.01 13:47 Uhr
 762
 

Jörg Haider wird von der österreichischen Bundesliga angezeigt

Jörg Haider, sowohl Landeshauptmann von Kärnten als auch Präsident des FC Kärnten, wird jetzt von der Bundesliga angezeigt.
Grund dafür sind seine verbalen Attacken gegen die Schiedsrichter.

Haider bezeichnete die Schiedsrichter als Ganoven, da sie käuflich sind.
Ausschlag für diese Aussage war die 0:2-Niederlage gegen die Austria, dabei wurden dem FC Kärnten drei Tore aufgrund Abseits aberkannt.

Bundesliga-Vorstand Reinhard Nachbagauer sagte über Haiders Vorwürfe:'Die Toleranzgrenze ist total überschritten worden, diese Aussagen kann man nicht im Raum stehen lassen.'
Haider muss jetzt mit einer Strafe von bis zu 50.000 € rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Jörg Haider
Quelle: sport.orf.at


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?