05.11.01 12:51 Uhr
 2
 

HUGO BOSS: Umsatzplus in Q3, positiver Ausblick

Gute Nachrichten gab es heute für die Anleger des MDAX-Titels Hugo Boss.

Das Unternehmen gab bekannt, dass man auch im dritten Quartal des Jahres 2001 die Umsätze von HUGO BOSS zweistellig um 18% steigern konnte. Im Zeitraum Januar bis September wuchsen sie sogar um 22% auf 911 Mio. Euro (Vergleichsperiode 2000: 746 Mio. Euro). In den ersten neun Monaten stieg das Ergebnis nach Steuern gleichgerichtet mit dem Umsatz um 23% von 96 Mio. Euro auf 118 Mio. Euro.

Im rückläufigen deutschen Markt zeigte HUGO BOSS mit einem Wachstum von 13% Stärke. Noch dynamischer entwickelten sich die sonstigen europäischen Märkte. Der Umsatzanstieg von 27% in dieser Region wurde unter anderem getragen vom Wachstum in Frankreich (+19%), Großbritannien (+36%), Italien (+24%) und Osteuropa (+63%).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?