05.11.01 10:08 Uhr
 691
 

Sony will Internetseite über „Roboterhund Aibo“ verklagen

Sony gedenkt eine Internetseite zu verklagen, auf der Software für den in Japan sehr beliebten „Elektronikhund Aibo“ vertrieben wird.

Laut Sony wird der „Digital Millennium Copyright Act“ von dieser Seite nicht eingehalten. Die Internetseite http://www.aibohack.com verstoße gegen das „Kopieren von digitalen Inhalten“ auf ihren Seiten.

Nun sollen Produkte von Sony boykottiert werden. Aibo-Besitzer wollen dies so lange tun bis die Hetzjagd gegen die Aibo-Internetseite beendet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Sony, Roboter
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?