05.11.01 10:09 Uhr
 1.051
 

Bier beugt sich kommendes Jahr dem Euro

Mit der Umstellung der Geldwährung auf den Euro wird der Bierpreis etwas anziehen. Der Chef der saarländischen Karlsberg-Brauerei Richard Weber rechnet so mit einer Preissteigerung zwischen zwei bis sechs Prozent.

Die Euro-Umstellung würde sich wohl nicht nur negativ auf den Bierdurst der Deutschen auswirken, sondern auch andere Getränke und Lebensmittel betreffen.

Weber meinte weiter, das moderne Biermix-Getränke und Mineralwasser auf dem Vormarsch seien. Nicht zuletzt deswegen weil die 0,5-Promille-Grenze im Straßenverkehr eingeführt wurde. Dies wirke sich schlecht auf dem Bierkonsum aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Jahr, Bier
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?