05.11.01 10:09 Uhr
 1.051
 

Bier beugt sich kommendes Jahr dem Euro

Mit der Umstellung der Geldwährung auf den Euro wird der Bierpreis etwas anziehen. Der Chef der saarländischen Karlsberg-Brauerei Richard Weber rechnet so mit einer Preissteigerung zwischen zwei bis sechs Prozent.

Die Euro-Umstellung würde sich wohl nicht nur negativ auf den Bierdurst der Deutschen auswirken, sondern auch andere Getränke und Lebensmittel betreffen.

Weber meinte weiter, das moderne Biermix-Getränke und Mineralwasser auf dem Vormarsch seien. Nicht zuletzt deswegen weil die 0,5-Promille-Grenze im Straßenverkehr eingeführt wurde. Dies wirke sich schlecht auf dem Bierkonsum aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Jahr, Bier
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?