05.11.01 07:39 Uhr
 20
 

Neugeborenes vor Tiefgarage aufgefunden

Ein Neugeborenes Kind wurde gestern Nachmittag in Zürich (Schweiz) bei einer Einfahrt zur Tiefgarage aufgefunden, so die Aussage der Polizei.

Das Kind, ein Junge, wurde von Sanitätern in Obhut genommen und in eine Klinik gebracht.

Über das Befinden des kleinen Jungen konnten noch keine Aussagen gemacht werden.
Die Polizei sucht jetzt die Mutter.
Ebenso werden Zeugen gesucht, die etwas beobachtet haben.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Neugeborenes, Tiefgarage
Quelle: www.swissinfo.org


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?