05.11.01 07:16 Uhr
 436
 

Geld spielt kein Rolle: Wechseln Beckham und Effenberg zum FC Fulham?

Mohamed Al Fayed, der Vorsitzende des FC Fulham, hat angekündigt, sobald sein Coach grünes Licht gäbe, David Beckham von Manchester United abzuwerben. Geld spiele keine Rolle, so der Milliardär.

Mit George Best ist es ihm schon einmal gelungen, einen Manchesters Superstar zu bekommen. Beckham will er unbedingt haben, schließlich nennt er ihn einen 'Freund'. Genauso begeistert ist er von Stefan Effenberg.

Auch zu Effenberg kursieren in London entsprechende Gerüchte. Al Fayed will seine Mannschaft aufrüsten, damit er auch Titel holt. Bisher gab er schon 300 Mio DM aus, ohne Erfolg zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Wechsel, Rolle, Beckham
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?