05.11.01 07:16 Uhr
 436
 

Geld spielt kein Rolle: Wechseln Beckham und Effenberg zum FC Fulham?

Mohamed Al Fayed, der Vorsitzende des FC Fulham, hat angekündigt, sobald sein Coach grünes Licht gäbe, David Beckham von Manchester United abzuwerben. Geld spiele keine Rolle, so der Milliardär.

Mit George Best ist es ihm schon einmal gelungen, einen Manchesters Superstar zu bekommen. Beckham will er unbedingt haben, schließlich nennt er ihn einen 'Freund'. Genauso begeistert ist er von Stefan Effenberg.

Auch zu Effenberg kursieren in London entsprechende Gerüchte. Al Fayed will seine Mannschaft aufrüsten, damit er auch Titel holt. Bisher gab er schon 300 Mio DM aus, ohne Erfolg zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Wechsel, Rolle, Beckham
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?