05.11.01 07:16 Uhr
 436
 

Geld spielt kein Rolle: Wechseln Beckham und Effenberg zum FC Fulham?

Mohamed Al Fayed, der Vorsitzende des FC Fulham, hat angekündigt, sobald sein Coach grünes Licht gäbe, David Beckham von Manchester United abzuwerben. Geld spiele keine Rolle, so der Milliardär.

Mit George Best ist es ihm schon einmal gelungen, einen Manchesters Superstar zu bekommen. Beckham will er unbedingt haben, schließlich nennt er ihn einen 'Freund'. Genauso begeistert ist er von Stefan Effenberg.

Auch zu Effenberg kursieren in London entsprechende Gerüchte. Al Fayed will seine Mannschaft aufrüsten, damit er auch Titel holt. Bisher gab er schon 300 Mio DM aus, ohne Erfolg zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Wechsel, Rolle, Beckham
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?