04.11.01 23:09 Uhr
 56
 

Berüchtigter Posträuber Ronald Biggs in Klinik eingeliefert

Der 72-jährige Posträuber Ronald Biggs, der vor einem halben Jahr aus Brasilien zurückkehrte, kam erneut in ein Londoner Krankenhaus.
Bereits im August war Biggs im Krankenhaus um eine Bluttransfusion zu bekommen.

Diesmal wurde Biggs ohnmächtig und spuckte Blut. Ein Krankenhaussprecher teilte mit, dass man den Zustand von Biggs stabilisieren konnte.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klinik
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Show-Legende Harald Juhnke wird verfilmt
"Die letzten Jedi": Neuer Star Wars-Film mit zweitbesten Kinostart aller Zeiten
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?