04.11.01 22:49 Uhr
 32
 

Zu Ende erzählt: Aus für die "Philadelphia Story" in Hartford

Seit 10. Oktober stand die 'Philadelphia Story' in Hartford/USA am Spielplan. Am 4. November wurde das letzte Kapitel der Aufführungsserie geschrieben.

In den Hauptrollen waren Suzanne Cryer, Christopher Duva und Thomas Jay Ryan zu sehen.
Die Regie hatte David Warren über, der für Erfolge wie 'Holiday' verantwortlich zeichnete, einer Broadway-Produktion.

Eine neue Produktion der 'Philadelphia Story' wurde erst kürzlich für London angekündigt. Calista Flockhart war für die Hauptrolle im Gespräch. Vorläufig jedoch wurden diese Pläne auf unbestimmte Zeit verschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ende, Aus, Story, Philadelphia
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britin infiziert sich bei Sex-Spiel und stirbt an fleischfressender Infektion
Angebliche Videobeweise: Russland beliefert Taliban in Afghanistan mit Waffen
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?