04.11.01 22:49 Uhr
 32
 

Zu Ende erzählt: Aus für die "Philadelphia Story" in Hartford

Seit 10. Oktober stand die 'Philadelphia Story' in Hartford/USA am Spielplan. Am 4. November wurde das letzte Kapitel der Aufführungsserie geschrieben.

In den Hauptrollen waren Suzanne Cryer, Christopher Duva und Thomas Jay Ryan zu sehen.
Die Regie hatte David Warren über, der für Erfolge wie 'Holiday' verantwortlich zeichnete, einer Broadway-Produktion.

Eine neue Produktion der 'Philadelphia Story' wurde erst kürzlich für London angekündigt. Calista Flockhart war für die Hauptrolle im Gespräch. Vorläufig jedoch wurden diese Pläne auf unbestimmte Zeit verschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ende, Aus, Story, Philadelphia
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?