04.11.01 22:29 Uhr
 33
 

Sheila Gish - die neue "Phädra" am West End

Sheila Gish wird ab 28. Januar 2002 für sechs Wochen in den Londoner 'Riverside Sudios' in Racines Drama 'Phädra' in der Hauptrolle zu sehen sein.


'Phädra' wird die erste Produktion der 'Cencentric Circles' sein, einem Theaterunternehmen, das von Christopher Fettes und Daniel Betts gegründet wurde.

Ziel des Unternehmens ist es, jungen Schauspielern die Möglichkeit zu bieten, ihre schauspielerischen Fähigkeiten durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: West
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?